Version 1.7

Lecture: Über mutierte Viren, tödliche Impfungen und den täglichen Wahnsinn in der Notaufnahme

Medizinisch-wissenschaftliche Hintergrundinformationen zur Corona Pandemie aus einer aktivistisch regierungskritischen Perspektive

Medizinisch-wissenschaftliche Hintergrundinformationen zur Corona Pandemie aus einer radikal aktivistischen und regierungskritischen Perspektive.

Gefährliches Halbwissen, mißinterpretierte Statistiken und richtige Fakten, mit denen falsch argumentiert wird, bestimmen den öffentlichen Diskurs über die Corona Pandemie und ihre Auswirkungen. Medizinisches Wissen, Epidemiologie, Statistik, gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen, sowie politische Stellungnahmen werden wild durcheinander geworfen und die absurdesten Zusammenhänge gezogen. In diesem Vortrag sollen die wichtigsten medizinischen Grundlagen zur aktuellen Pandemie vereinfacht dargelegt (immunologisch, infektiologisch und intensivmedizinisch), ein Blick auf die weltweite Geschichte der Pandemien geworfen, kurz das Themengebiet Statistik gestreift und Einblicke in den Alltag in einem Level-2-Corona-Krankenhauses gegeben werden.
Auf der Basis dieser wissenschaftlichen Perspektive einer Medizinerin mit der praktischen Erfahrung einer Krankenhaus-Angestellten soll ein Input aus der Perspektive einer regierungskritische Aktivistin gegeben werden. Schon immer waren die Bereiche Antikapitalismus, Antirassismus, gesundheitspolitische (Un)Gerechtigkeit und der Kampf gegen die Privatisierung des Krankenhaussystems und die Macht der Pharmakonzerne die Kernthemen der Referentin. Heute soll es darum gehen, diese Themen in der aktuellen Debatte (ohne ein Abrutschen in die Schwurblerecke) weiterhin hochzuhalten und einen Weg der wissenschaftlichen Rationalität mit Kritik an der Regierung und dem Gesundheitssystem aufzuzeigen.

Info

Day: 2020-12-30
Start time: 12:00
Duration: 01:00
Room: restrealitaet
Track: Science
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events