Version 1.7

Lecture: Wie Nerds überleben, wenn pizza.de down ist

Prepping, hamstern, einen Vorrat haben oder nur aufs Beste hoffen?

Stromausfall im Münsterland, Corona selbst oder die unterbrochenen weltweiten Lieferketten dadurch. Eine überschaubare Vorbereitung jeder*s Einzelnen ist wichtig. Denn die Hoffnung, dass "der" Katastrophenschutz es schon richten wird, ist zum Scheitern verurteilt. Hintergründe, Einordnungen, praktische Tipps, Hinweise zum persönlichen Vorratsregal.

Unsere Abhängigkeit von Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) ist groß. Doch Banken, Logistik und Verwaltung haben viele dabei nicht auf dem Schirm. Und doch sind sie Systemrelevant. Nicht nur Krankenhäuser, Strom und Wasser. Wir möchten vorstellen, warum ein frühzeitiges, anlassloses vorbereiten wichtig ist. Denn sich erst zu kümmern, wenn es soweit ist, ist leider zu spät. Im Frühjahr im Baumarkt schnell ein paar FFP2 Masken holen? Die Regale waren leer.

Damit euch die vorhersehbaren Dinge nicht ausgehen, schauen wir uns gemeinsam die Struktur vom Rettungswesen, den Katastrophenschutz und den Verwaltungsebenen an. Warum stoppen Katastrophen an Landesgrenzen (sic!)? Was kann der KatS wirklich? Welche Dinge helfen mir, sicher(er) eine unvorhergesehene Situation zu überstehen? Reichen der Supermarkt gegenüber und der Pizzaservice wirklich? Welche Hinweise gibt das BBK und warum? Geht es "einfach nur um Hamstern"?

Grundlage der gemeinsamen Besprechung ist die Broschüre "für den Notfall vorgesorgt" von bbk.bund.de Auch wenn wir Papier sparen wollen, es ist Sinnvoll, die vorher auszudrucken. Bei Stromausfall können einige Wenige von euch noch drucken, aber das sind die Wenigsten. Hinterher habt ihr eine für euch optimierte Liste, mit denen ihr eure Vorbereitung gut einschätzen könnt und wisst, warum ihr was davon brauchen (könntet).

Info

Day: 2020-12-29
Start time: 18:00
Duration: 00:40
Room: chaosstudio-hamburg
Track: Science
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events