Version 1.7 a new dawn

Speaker: Eva Olivin

Kameramodul_geshoppt_hk_final_kopie

Wir sind zwei junge Kunstschaffende, die Kunst als einen Freiraum begreifen, der Themen und Tabus auf vielfältige Weise in den Fokus rücken und unmittelbar spür- und sichtbar werden lassen kann.

In Zusammenarbeit mit dem Chaostreff Chemnitz, Freifunk Chemnitz und Aktivisten des Sublab Leipzig arbeiten wir seit Ende 2013 an einem Projekt, das sich mit der konkreten Erfahrbarkeit von Empathie durch technische Instrumente auseinandersetzt.