Version Voltron

Speaker: Caro Keller (NSU-Watch)

Seit 2013 bin ich Teil des antifaschistischen Bündnisses NSU-Watch, seit Ende 2016 dort auch Redakteurin, verantwortlich u.a. für Website- und Social Media Output.

Das bundesweite antifaschistische Bündnis „NSU-Watch: Aufklären und Einmischen” recherchiert Hintergründe und dokumentiert aktuelle Entwicklungen zum NSU-Komplex. NSU-Watch begleitet die verschiedenen juristischen und parlamentarischen Aufklärungsbemühungen kritisch. Die unabhängige Beobachtungsstelle wurde von antifaschistischen und antirassistischen Projekten aus dem gesamten Bundesgebiet gegründet, die teilweise seit mehr als zwei Jahrzehnten die extreme Rechte beobachten.

Seit der Selbstenttarnung des NSU am 4. November 2011 bündeln wir unsere Recherchen und unser über die Jahre zusammengetragenes Wissen. Dabei geht es uns um die Aufklärung des gesamten NSU-Komplexes, also sowohl um die konkreten Morde und Anschläge des NSU und dessen Unterstützungsnetzwerk als auch um den gesamtgesellschaftlichen Rassismus und das Handeln der Behörden.

Mit dem Urteilsspruch endete am 11. Juli 2018 der erste NSU-Prozess in München, wir haben jeden Verhandlungstag vor Ort beobachtet und protokolliert. Gleichzeitig verfolgen die NSU-Watch-Landesprojekte auch weiterhin die parlamentarischen Untersuchungsausschüsse. Als Bündnis tragen wir dieses Wissen zusammen, veröffentlichen auf unterschiedlichen Kanälen eigene Analysen, Interventionen und Recherchen.

Links