Version Voltron

Speaker: Aiko

Ich bin Psychologin und interessiere mich seit langem fürs Programmieren. Neben einigen kleineren Projekten habe ich eine therapieunterstützende App für Angststörungen als Masterarbeit gebaut. Mittlerweile arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl Mensch-Maschine-Systemtechnik.

Meinen Master in Psychologie haben ich in Mannheim mit Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie gemacht. Dabei war ein Schwerpunkt underer Uni die Methodenlehre. Ich habe schon 5 Jahre als Hiwi in der Forschung gearbeitet und mich dabei vor allem mit Eyetrackern beschäftigt. Seit Mitte diesen Jahres bin ich wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Mensch-Maschine-Systemtechnik in Kassel und beschäftige mich dort unter anderem mit Usability, Mensch-Technik-Interaktionen und empirischen Studien. Ich programmiere seit ich 16 bin und habe unter anderem schon mit visual basic, python, Java und JavaScript gearbeitet. Mein größtes Projekt war die therapieunterstützende App ETMOS für Therapeut*innen, die ambulant Angststörungen behandeln im Rahmen meiner Masterarbeit. Aufgrund des Professors ist das Projekt leider nicht open Source. Ich interessiere mich außerdem für die Themen: Usability, Wissenschaftskommunikation, Frauen im Technikumfeld.