24C3 - 1.01

24th Chaos Communication Congress
Volldampf voraus!

Referenten
Wolfgang Wippermann
Programm
Tag Tag 3 (2007-12-29)
Raum Saal 1
Beginn 17:15
Dauer 01:00
Info
ID 2288
Veranstaltungstyp lecture
Track Science
Sprache de
Feedback

Agenten des Bösen

Verschwörungstheorien

Wolfgang Wippermann hat 2007 unter dem Titel "Agenten des Bösen" ein Buch über "Verschwörungstheorien von Luther bis heute" veröffentlicht. Darin geht es unter anderem auch um Verschwörungstheorie, die in Hackerkreisen auf Interesse stoßen (Illuminanten, 9/11...). Interessant ist seine Einordnung solcher Verschwörungstheorien in größere Zusammenhänge.

Aus der Buchbesprechung des Deutschlandradios Kultur: "Wann immer Menschen sich mit außergewöhnlichen Missetaten konfrontiert sehen, mit Katastrophen, Kriegen, Attentaten, glauben sie an das geheimbündlerische Werk unbekannter Dritter, an ein Komplott finsterer Mächte. Solche Phantasien erklären komplexe Abläufe auf schlichte Weise. Der Glaube an Konspiration hebt banale Fakten obendrein in die Sphäre des Geheimnisvollen."