23C3 - 1.5

23rd Chaos Communication Congress
Who can you trust?

Referenten
Sonja
Programm
Tag 3
Raum Saal 2
Beginn 14:00
Dauer 01:00
Info
ID 1418
Veranstaltungstyp Vortrag
Track Science
Sprache deutsch
Feedback

Trust Your Eyes

Grundlagen der Visualisierung und wie man mit Visualisierungen „faken“ kann

Vorgestellt werden theoretische Grundlagen der Visualisierung und der menschlichen Wahrnehmung sowie einige Visualisierungstechniken. Im Anschluss wird exemplarisch dargestellt, wie leicht man durch geschickt gewählte Visualisierungen verfälschte Eindrücke suggerieren kann.

Im Rahmen des Vortrages sollen die wichtigsten Grundlagen und Prinzipien der Visualisierung und der menschlichen Wahrnehmung, wie die Visualisierungspipeline, die Gestaltgesetze und Shneidermans Mantra Of Information Seeking, auszugsweise vorgestellt werden. Nachdem auch einige Visualisierungstechniken, wie Graphen, Treemaps, Cone Trees u. a., kurz aufgezeigt werden, soll im Anschluss anhand einiger Beispiele gezeigt werden, wie leicht es ist, durch die geschickte Wahl visueller Variablen oder Visualisierungstechniken falsche Aussagen auf korrekter Datenbasis zu suggerieren und wie oft im Alltag derartige „Kleinigkeiten“ übersehen werden. Ziel ist es, einen kurzen Einblick in die Welt der Visualisierung zu liefern und die Sensibilität im Umgang mit visuellen Informationen zu erhöhen.